Rheinriesling

Rheinriesling

 

Intensive Steinobstaromen in der Nase mit einem herrliches Frucht-Säure Spiel Am Gaumen fruchtig, lebhaft mit einer feinen Mineralik 

 

 

 

 

 

 

4,60 €

  • verfügbar
  • 3 - 5 Tage Lieferzeit1

Zusatzinformationen

 

Jahrgang

Rebsorte

Riede

Alkohol

Restzucker

Säure

Lesedatum

Mostgraduation

Trinkreife

Trinkempfehlung

Ausbau

Speiseempfehlung

 

 

 

2018

Rheinriesling

Kuhberg

12,5 vol %

trocken

6,1 g/L

29. September 2017

19,5° KMW

2017-2019

Stahltank

8-12° C

Tafelspitz, Fischgerichte, Meeresfrüchte, Geflügelterrine, Kalbfleisch, Kräuterkäse, Salate, Räucherlachs

 


Herkunft

 

Das Zusammenspiel des Bodens mit den optimal für den Weinbau geeigneten Klimabedingungen ist unter anderem ein Faktor für die hervorragenden Qualitäten unserer Weine. Inmitten der Hügel des Weinviertels, auf den Ausläufern des Manhartsberges finden die Reben auf unseren Urgesteins-, Lehm- und Lössböden hervorragende Bedingungen, um die Eleganz und die Würze in unsere Weine zu bringen. Das im westlichen Weinviertel herrschende kontinentale Klima mit dem pannonischen Einfluss, welches heiße und trockene Sommer hervorruft, in Kombination mit den kühlen Fallwinden aus dem Waldviertel im Herbst, bringt die ausgezeichnete Aromaausbildung in unseren Beeren.